Shikantaza Seminare

Werkzeuge
Werkzeuge

Sie trauen sich nicht, Ihre 60-jährige Kiefer umzutopfen oder würden das Drahten gerne einmal aus erster Hand lernen?
Gerne komme ich zu Ihnen oder Sie besuchen uns vor Ort und ich stehe mit Rat und Tat zur Verfügung.

Sie möchten die Ästhetik Ihres Bonsai verfeinern?
Ich unterstütze Sie bei der Entdeckung der Möglichkeiten und setze sie auf Wunsch mit Ihnen um.

Das Wort „begreifen“ ist wörtlich zu nehmen.
Man kann nur etwas verinnerlichen, wenn die Hände es erfasst haben.

Ich begleite Sie gerne bei den ersten Schritten der Grundgestaltung oder der regelmäßigen Pflege und Formerhaltung.

Genauso ist im nächsten Schritt das Arbeiten an reiferen Bonsai möglich. Hier geht es verstärkt um erweiterte Gestaltungstechniken wie Totholz-Design, das Aushöhlen von Stämmen oder das Biegen alter Äste.
Ich passe mich gerne den Vorkenntnissen des Kunden an.

Es sollte immer ein Arbeiten mit dem Baum sein. Denn die Gesunderhaltung des Bonsai sollte immer im Vordergrund stehen.

Intensiver Einzelunterricht bis zum Betreuen von Gruppen ist im Rahmen der Bonsai-Workshops möglich.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein individuelles Angebot.

nach oben